Achtung! Finger weg von deinem defekten Ladekabel – aus diesen 5 Gründen

By Juli 20, 2018Company, tizi

Sobald du merkst, dass dein Ladekabel nicht mehr so richtig gut aussieht, solltest du dich so schnell wie möglich um einen Ersatz kümmern. Denn ein beschädigtes Ladekabel kann zu vielen Problemen führen – bis hin zu schweren Verletzungen, die es dir, deiner Familie oder deinen Haustieren zufügen kann.

Wir alle kennen das: Uns fällt ein Schaden am iPhone-Kabel auf – vielleicht ist die Ummantelung kaputt und die Kabelstränge liegen frei – das Kabel funktioniert aber trotzdem noch ganz normal und man hat gerade einfach keine Lust oder Zeit, ein neues zu besorgen. Ist doch alles gar nicht so schlimm, oder? Doch! Hier kommen fünf schockierende Gründe, warum du dein defektes Ladekabel sofort ersetzen solltest…

1. Kaputte Kabel schaden deinen Geräten

Du verwendest ein kaputtes Kabel, um dein Smartphone oder Tablet aufzuladen? Dadurch kann dein Gerät Schaden nehmen. Zerfaserte Kabel halten den Strom davon ab, durch das Ladekabel korrekt ins Gerät zu fließen und können so eine Überspannung verursachen, die den inneren Komponenten deines Geräts extrem schaden könnte. Ein neues Kabel ist viel billiger, als ein defektes iPhone oder iPad zu ersetzen.

2. Du gefährdest deine Umgebung beim Gebrauch kaputter Kabel

Stromstöße von defekten Ladekabeln lassen dein Gerät oft überhitzen, was eine große Brandgefahr mit sich bringt. Eine große Gefahr für dein Zuhause – besonders dann, wenn du dein Smartphone oder Tablet unbeaufsichtigt aufladen lässt. Elektrobrände kommen heutzutage immer öfter vor und können wirklich fatale Folgen haben.

Defekte Ladekabel können zu Elektrobränden in deinem Zuhause führen.

3. Du läufst Gefahr, einen Stromschlag zu bekommen

Die Kabelstränge, die wegen einer stark abgenutzten Ummantelung ungeschützt offen liegen, sind gefährlich. Die Ummantelung deines Ladekabels ist dazu da, dich vor den Strömen zu schützen, die durch die Kabelstränge fließen. Wenn du aus Versehen einen ungeschützten Kabelstrang berührst, könntest du durch einen Stromschlag sogar schmerzhafte Brandwunden oder Schlimmeres davontragen…

4. Gefahr für dein Umfeld

Wenn ein offener Kabelstrang dich schwer verletzten kann, kann das natürlich auch deinen Kindern oder Haustieren passieren. Kleinkinder und Vierbeiner sind immer neugierig und wollen alles in ihrem Umfeld entdecken. Wenn sie aber in Berührung mit einem defekten Ladekabel kommen, könnte das für sie sogar tödlich enden!

Offene Kabelstränge können für Kinder und Haustiere fatal sein.

5. Du setzt dein Leben aufs Spiel

Im schlimmsten Fall kann ein defektes Ladekabel sogar zum Tod führen. In den letzten Jahren gab es mehrere Fälle von tödlichen Hausbränden, hervorgerufen durch defekte Ladekabel. Außerdem können defekte Kabel, wenn die Überspannung dementsprechend groß ist, auch zum Stromtod führen – besonders bei kleinen Kindern und Tieren. Dein Leben ist deutlich mehr Wert als der Preis eines neuen Ladekabels!

Was verursacht Beschädigungen an Ladekabeln?

Obwohl die möglichen Folgen eines defekten Ladekabels sehr schlimm sein können, gibt es einige Punkte, die du berücksichtigen kannst, um zu vermeiden, dass Kabel überhaupt erst kaputt gehen. Hier sind drei häufige Ursachen für beschädigte Ladekabel und was du tun kannst, um sie zu vermeiden…

Die Ummantelung deines Ladekabels wird sehr stark belastet, wenn das Kabel geknickt wird – z.B. beim Aufladen im Bett oder auf der Couch. Dadurch kann die Ummantelung reißen, was die inneren Kabelstränge offenliegen lässt.

Viele Leute passen nicht auf, wenn sie das Ladegerät von ihrem Handy oder Tablet abziehen. Wenn man am Kabel zieht, statt vorne am Stecker, wird das Kabel stark belastet, was wiederum der Ummantelung schaden kann.

Bei minderwertigen „Allesfresser“ Kabeln kommen Stromstöße viel öfter vor. Die Ummantelung besteht hier auch meistens aus billigem, dünnem Plastik, das dem Nutzer keinen guten Schutz bietet und außerdem schneller kaputt geht.

Kabelbruch? Zeit zum Querdenken!

tizi Querdenker/in – Das ultimative tizi Kabel für dein iPhone, iPad, Tablet und jedes andere Mobilgerät. Das Kabel wurde für Querdenker/innen entwickelt und ist die perfekte Lösung für diejenigen, die eine extreme Kabel-Belastung und die damit verbundenen Risiken vermeiden wollen. Mit Apple Lightning- oder Micro-USB-Stecker erhältlich. Ab sofort bei Amazon!

Die Kabellänge von 2 Metern ist sehr praktisch und verhindert Belastung durch Ziehen am Ladekabel. Mit dem abgewinkelten Stecker lassen sich Geräte auch dann super aufladen, während man sie im Liegen im Bett oder auf dem Sofa weiter benutzt.

Durch die Form des Steckers lässt sich das Kabel außerdem sehr einfach von deinem Smartphone oder Tablet abziehen. Heißt: Keine schädliche Belastung mehr beim Entfernen deines Ladekabels.

Die tizi Garantie: Wir haben jahrelange Erfahrung in der Herstellung von hochwertigen Ladekabeln. tizi Querdenker/in besteht aus nylonummanteltem Draht, der dir ultimativen Schutz, sowie luxuriösen Style bietet.

Sei proaktiv: Hol dir heute noch deine tizi Querdenker/in und bleib immer vor Kabel-Schäden geschützt…