10 Tipps für die perfekte Business-Mail zu den Festtagen

Das richtige Mail zur Weihnachtszeit kann heute um einiges innovativer sein, als herkömmliche Standardpostkarten. Warum in diesem Jahr nicht professionelle Weihnachtsmails für Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter versenden? Unsere neuen Design Blueprints für Weihnachtsmails sorgen für Inspiration. Und mit unseren Tipps entfacht deine Weihnachtspost per Mail garantiert ihren Zauber.

 

Weihnachtskarte in 4 Zoll: mit Mail Designer Pro kann man Desktop-Designs für Smartphone und Co. optimieren
Weihnachtskarte in 4 Zoll: mit Mail Designer Pro kann man Desktop-Designs für Smartphone optimieren

Jedes Jahr das gleiche Spiel. Zahlreiche Projekte müssen noch im alten Geschäftsjahr fertig werden, bevor sich dann für kurze Zeit der Business-Alltag über die Feiertage einfriert. Da ist Stress vorprogrammiert, besonders wenn die Sekretärin das Thema Weihnachtskarte beim Chef anstößt.

Warum also nicht das Jahr mit Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeiter-Kollegen mit einer innovativen und festlichen Mail abrunden. Die Weihnachtspost mit Mail Designer Pro zu erledigen, hat dabei viele Vorteile und verspricht mit wenigen Tipps mehr Persönlichkeit als eine Standardpostkarte.

 

1. Mobil-optimiert versenden

Fast 50% der Mails werden heute mobil abgerufen. Überzeuge mit deiner Mail dort, wo deine Businesspartner und Kunden unterwegs sind: am Flughafen, beim Messetrip oder im Ausland. Die Design Blueprints in Mail Designer Pro enthalten bereits fertig gestaltete, mobil-freundliche Designs für deine Weihnachtsmails.

 

2. Bring deine persönliche Note ein

Selbst eine digitale Unterschrift macht deine Mail persönlicher
Eine digitale Unterschrift macht deine Mail persönlicher

Setze unter deine Mail eine handschriftliche Signatur. In den Design Blueprints von Mail Designer Pro findest du entsprechende Drop-Zones. Wenn du in Mail Designer Pro die Platzhalter für Anrede, Namen oder Firmennamen deiner Adressaten einbaust, fügen Campaign Monitor oder MailChimp beim Versand die persönlichen Daten hinzu. So sorgst du für eine personalisierte Anrede.

 

3. Rechtzeitig versenden

Klar, eine Weihnachtsmail spart dir den Weg und die Wartezeit beim Postamt. Zeit, um an deinem Design und dem Textkonzept zu feilen. Achte dennoch darauf, dass viele deiner Empfänger früh in den Weihnachtsurlaub starten. Als Versanddatum solltest du deswegen spätestens die Woche nach dem 3. Advent anvisieren.

 

4. Persönliche Worte statt Textbausteine

Sprichwörter, persönliche Anekdoten, eine Erfolgsstory aus dem Geschäftsjahr – bring im Text die Werte und Stärken deines Unternehmens persönlich rüber. Vermeide, hohle Textbausteine, sonst wirkt dein Mailing generisch. Bleib' aktuell und kombiniere das Ganze mit einem Zitat oder einem Buchpassage. Vielleicht ergibt sich daraus auch schon ein schöner Betreff. Das Text Perfect Add-on für Stationery hilft dir mit Texten einen feierlichen Rahmen zu bilden, in die du deine persönlichen Worte betten kannst.

 

5. Zielgruppengereche Motive wählen

Mit den variablen Motiven deiner Design Blueprints hat du die Wahl. Entscheide dich für das richtige Design für deine verschiedenen Mail-Verteiler: ob Business-Partner, Kundenstamm oder dein Team.

 

6. Karten nach Übersee

Achte darauf, dass du bei einem weltweiten Versand auch meist in andere Religions-Regionen vorstößt. Hier ist es zu empfehlen, eher neutrale Neujahrsgruß-Motive einzusetzen. Soll es spezifischer sein, findest du unter unseren Design Blueprints aber auch Varianten für Feste wie Hanukkah oder christliche Motive sowie moderne, traditionelle und neutral gehaltene Designs.

PC bleiben: Für E-Mail-Karten nach Übersee bieten sich neutrale Neujahrsgrüße an
PC bleiben: Für E-Mail-Karten nach Übersee bieten sich neutrale Neujahrsgrüße an

 

7. Firmenlogos und CI integrieren

Bloß kein Standard-Mailing! Mit Mail Designer Pro hast du die Möglichkeit, Weihnachtsmails an die Firmen-CI anzupassen. Verwende Farben, Logos, Schriften und gib der Weihnachtsmail einen einheitlichen Look. Nutze auch die Möglichkeiten, die sich durch die Online-Welt bieten: Links zur Firmenwebsite oder Videos.

 

8. Trendbewusst und umweltbewusst senden

Geh mit dem Trend und mit gutem Beispiel voran. Spare die Ressourcen unseres Planeten mit 100% umweltfreundlichen und papierlosen Mail-Grußkarten. Wenn du statt großer Geschenke an eine Charity-Organisation spendest, vergiss nicht, das Logo prominent in deiner Weihnachtsmail platzieren.

 

9. Mail-kompatible Geschenkideen

Kleine Geschenke erhalten die Kundschaft, doch der Weihnachtstollen passt schlecht durch den E-Mail-Posteingang. Wie wäre es denn stattdessen mit einem personalisierten Gutschein für Keyaccounts? Füge einfach einen Promocode in deine Mail ein oder leite auf eine von dir gestalteten Shop-Landing-Page.

Gutschein-Codes – ein cleveres Geschenk für Weihnachtsmails
Gutschein-Codes – ein cleveres Geschenk für Weihnachtsmails

 

10. Nach dem Fest ist vor dem Fest

Betriebsurlaub über die Feiertage? Kein Problem, bereite doch mit Mail Designer Pro und den neuen Design Blueprints auch gleich eine Neujahrsmail oder einen Nachfasser mit einem Jahres-Rückblick vor.

Warum nicht jetzt schon den Jahresrückblick vorbereiten?
Warum nicht jetzt schon den Jahresrückblick vorbereiten?

 

Also, jetzt nichts wie los! Versende deine geschäftlichen Mail-Weihnachtsgrüße, professionell und zur Not noch einen Tag vor Weihnachten.

Die neuen Design Blueprints erhältst du jetzt als In-App-Kauf  für nur 17,99 Euro (inkl. MwSt.) im neuen Mail Designer Pro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enquire now

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.
Privacy-Settings / Datenschutz-Einstellungen