TV mit tizi auf dem iPad: Neue Fernbedienung ohne Sprachsteuerung

Manchmal ist tizi seiner Zeit voraus …

Wir haben heute im App Store ein Update für eure tizi Remote veröffentlicht. Wir machen es kurz: Ihr könnt damit leider nicht mehr per Sprachbefehl die Sender wechseln. Wir wissen natürlich, ihr habt uns mit viel Lob und positiven Kommentaren für die tizi Fernbedienung überhäuft – vielen Dank dafür! Aber es bleibt uns leider kein Alternative, als die Sprachsteuerung auf dem iPhone 4S wieder zu entfernen.

Was ist passiert?

Wir haben in tizi Remote den Baustein für die Spracherkennung verwendet, der auch in Dutzenden anderen iPhone Apps als Teil das offiziellen Tastaturbausteins steckt: Notizzettel, Diktier-Apps, Erinnerungen, Sprachbefehle und viele viele mehr. In tizi Remote haben wir diesen offiziellen Baustein mit dem verbunden, was wir mit tizi seit langem bieten: Mobiles Fernsehen mit durchdachten Funktionen auf iPad und iPhone. Doch offenbar haben wir die Bausteine so kreativ zusammengebaut, dass Apple sein geistiges Eigentum verletzt sieht.

tizi Remote funktioniert natürlich weiterhin als Fernbedienung für tizi und tizi go – so einfach, wie ihr es gewohnt seit, über die Benutzeroberfläche. Umschalten könnt ihr also weiterhin bequem vom iPhone aus. Und wir versprechen euch, wir haben noch viele Ideen für kreative Funktionen, die euer tizi verbessern.

Was das tizi Remote 1.0.1 Update noch bringt:

  • Der Lautstärke Regler funktioniert jetzt auf allen iOS Geräten
  • tizi Remote legt sich nicht mehr schlafen (einstellbar)
  • Verschiedene kleine Verbesserungen

Wir machen dein tizi jeden Tag ein bisschen besser!

Euer equinux Team

Enquire now

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.
Privacy-Settings / Datenschutz-Einstellungen