VPN Tracker vereinfacht das Einrichten von Fritz!Box VPN-Verbindungen am Mac

By Januar 20, 2015 VPN Tracker 6 Comments

Wer seinen Mac unterwegs mit seinem Netzwerk zuhause über eine Fritz!Box verbinden möchten, kann das jetzt komfortabel mit VPN Tracker erledigen. Wir liefern mit dem jüngsten VPN Tracker 8.1 Update ein neues Geräteprofil für Fritz!Box-Router aus.

VPN Tracker 8.1: Komfort und Sicherheit für Fritz!Box-Anwender

Voraussetzung für den einfachen Setup einer VPN-Verbindung zu einer Fritz!Box ist mindestens die Firmware-Version 6.05 (oder neuer). Damit lassen sich VPN-Verbindungen über ein Web-Interface einrichten. VPN Tracker 8.1 enthält ein neues Geräteprofil, mit der sich die VPN-Konfiguration am Mac einfach und komfortabel erledigen lässt.

Wer darüber hinaus „LAN over VPN“ über seine Fritz!Box nutzen möchte, kann diese Option über unsere kostenlose VPN Tracker Wizard App einrichten. Die App legt eine Konfigurationsdatei für VPN Tracker und die Fritz!Box an. Sind diese eingerichtet, lässt sich entweder der gesamte Internetverkehr über das VPN, oder nur der LAN-Verkehr über das VPN tunneln. Mit dem VPN Tracker Wizard lassen sich übrigens auch iPhone und iPad-Konfigurationen anlegen.

Weitere Informationen zum Einrichten eines VPNs zu einer Fritz!Box mit VPN Tracker hält unser aktualisiertes Handbuch bereit.

VPN Tracker ist der marktführende IPsec basierte VPN Client auf dem Mac, der für den professionellen Einsatz entwickelt wurde. VPN Tracker 8 ist für OS X Yosemite optimiert und bietet viele, für den Business-Alltag nützliche Tools und Features. VPN Tracker gilt seit Jahren als Quasi-Standard für sichere VPN-Verbindungen am Mac und wird von führenden Mac Consultants täglich eingesetzt.