TV Pro jetzt mit Fernbedienung für Philips Smart TVs

By | iPhone Apps | No Comments


Magisch umschalten, unsere Remote-Features in der TV Pro App könnt ihr ab sofort mit Philips Smart TVs benutzen. Wenn Ihr ein TV Pro GOLD Abo besitzt, könnt ihr so euren Philips Fernseher direkt ansteuern. Auf diese Bereiche könnt ihr zugreifen…

  • Kanäle direkt aus TV Pro umschalten
  • Lautstärke regeln
  • Automatischer Abgleich eurer Senderliste – ab jetzt nie mehr Kanalnummern merken!

Installiert euch am Besten heute noch das neueste Update der TV Pro App http://www.equinux.com/goto/TVPro_Philips

Anmerkung: Es werden Philips Fernseher mit Android TV unterstützt (2015 und neuer). Weiterhin funktioniert die TV Pro Remote auch mit aktuellen Geräten der Marken: Samsung, Panasonic, LG und Sony.

Was Googles SHA-1 Studie für VPN Tracker Anwender bedeutet

By | Company, VPN Tracker | No Comments

Das Google Sicherheits Research-Team überraschte kürzlich mit der Meldung einer erfolgreichen SHA-1-Kollision. Unsere VPN Experten haben überprüft, welche Konsequenzen dies für VPN-Anwender hat.

Wofür braucht man SHA-1?

SHA-1 ist eine kryptografische Hash-Funktion, die dazu dient, Signaturen und andere sicherheitsrelevanten Dateien zu verifizieren. Einfacher gesagt, damit kann schnell überprüft werden, ob ein File respektive eine digitale Signatur auch tatsächlich echt ist.

Warum gab es soviel Aufregung zu dieser Meldung?

In den vergangenen Jahren hatten Forscher nur Theorien aufgestellt, ob es es möglich sein könnte ein Fake File zu erstellen, das mit einer authentischen SHA-1-Signatur übereinstimmt. Es war nur eine Frage der Zeit und der verfügbaren Technologie, wann dies irgendwann realisiert werden könnte.

Und genau das ist nun passiert: das Google Team setzte clevere Techniken und seine unglaubliche Server-Infrastruktur ein, um eine Fake-PDF-Datei mit dem selben SHA-1 Hash wie das Referenz-File zu erstellen.

Wie hängen SHA-1 und aktuelle VPN-Technik zusammen?

Wenn man ein VPN nutzt, durchlaufen Server und die VPN-Applikation verschiedene Schritte um auf jeder Seite zu verifizieren, ob es sich auch um die richtige Person handelt. Es gibt Phase 1: hier wird ein sicherer Tunnel für beide Seiten für die Kommunikation aufgebaut. Dann gibt es Phase 2: die den tatsächlichen VPN Tunnel aufbaut, der für die verschlüsselte Datenübertragung genutzt wird.
SHA-1 kann in beiden Setup-Phasen benutzt werden, um die die Authentizität der verschlüsselten Daten zu überprüfen. Dies wird auch von vielen VPN Systemen angewendet.

Entsteht so ein tatsächliches Sicherheitsrisiko?

Für ein einzelne Files wie beim PDF Beispiel oder einem Webseiten-Zertifikat hat Googles Studie definitiv gezeigt, dass der Wechsel zu SHA-2 ein wichtiger Schritt ist.

Bei VPNs, bei denen die Lebensdauer von Short-Keys begrenzt ist, ist das Risiko allerdings überschaubar. Zuallererst, um ein Fake-File wie in der gezeigten Google-Studie umsetzen zu können, würde eine Single-CPU 6.500 Jahre (!) benötigen.

In einem VPN-Tunnel wird ein SHA-1 Hash nur für einige Stunden benutzt, um dann wieder durch einen neuen Schlüssel ersetzt zu werden. Zusätzlich wird der Hash-Algorithmus dazu eingesetzt, um ein Paket zu verifizieren, das bereits verschlüsselt ist. Es gibt also gleich zwei effektive Sicherheitsebenen, die ein potentieller Angreifer durchbrechen müsste.

Sicher: Die verbreitete SonicWall TZ600 Gateway Hardware unterstützt AES (128/192/256 Bit) und ebenfalls SHA-2

 

Extraschutz: SHA-2 mit aktueller VPN-Verschlüsselung kombinieren

Die aktuellsten VPN Gateways auf dem Markt unterstützen heutzutage SHA-2 Hashes (beispielsweise: SHA-256, SHA-384 or SHA-512). Dies sind moderne SHA-Varianten, die nicht geknackt werden können. SHA-2 wird von VPN Tracker bereits seit 2015 unterstützt und wird als Grundeinstellung von populären VPN Anbietern, einschließlich SonicWALL, verwendet.

Sicherheitseinstellungen in VPN Tracker 365: VPN Tracker unterstützt SHA-2 bereits seit 2015

Die Zukunft

Unsere VPN Experten empfehlen immer die sicherste Methode, wenn es um sensible Daten geht. Anwendern raten wir somit auf den SHA-2-Algorithmus wechseln, falls das eingesetzte VPN Gateway diesen bereits unterstützt. SHA-1 bleibt dennoch „relativ“ sicher, wenn man die kurze Short-Key-Lebensdauer in Betracht zieht und wenn man immer zusätzlich moderne Hochsicherheitsverschlüsselungs-Algorithmus wie AES-128, AES-192 oder AES-256 verwendet.

NEU TV Pro App für Android Geräte: jetzt komplett aktualisiert

By | Company, iPhone Apps | No Comments

Schon gewusst? Unsere erfolgreiche iOS Programm-Zeitschriften App TV Pro könnt ihr nicht nur auf iPhone und iPad, sondern auch auf aktuellen Android-Phones, eurem Zweithandy oder dem Kindle Fire nutzen.

Das equinux Team hat die neue TV Pro Version 2.4 für aktuelle Android Geräte komplett aktualisiert. Fernseh-Fans können sich über…

• optimierter Performance,
• mehr Sender,
• und verbesserte Merklisten freuen.


TV Pro für Android – verschwende deinen Fernsehabend nicht

Auch sonst braucht ihr an einem Android-Geräten nicht auf App Highlights verzichten…

• Infos von über 130 Sendern, inklusive Sky und Pay TV
• Coole TV-Fan-Features: Suche nach Schauspieler, Wiederholungen,…
• Täglich freshe Tipps der TV Pro Redaktion: Dokus, Movies, Serien…
• Echtes Zeitschriften-Feeling, dynamische Magazin View
• 14-Tage Programm-Vorlauf
• Pro Tipps – alle Daily TV-Highlights sofort im Blick
• Deine Lieblingssender einstellen, easy vormerken
• TV Quote und Nutzertipps als Übersicht
• Und, kein Ad-Terror oder aufdringliche Werbung!

TV Pro für Android jetzt gleich kostenlos im Google Play Store oder für deinen Kindle Fire im Amazon Appstore laden.

Digitales Fernsehen ohne teure DVB-T2-Kosten. Live TV – die kostengünstige TV-Alternative nach der DVB-T-Abschaltung

By | Company, iPhone Apps, tizi | No Comments

Ab dem 29.03.2017 startet mit DVB-T2 der neue Standard für digitales Antennenfernsehen. Wer sich keinen teuren DVB-T2-Reciever anschafft oder keinen topaktuellen Smart-Fernseher mit DVB-T2-Tuner besitzt, muss sich jetzt also mit einer TV-Alternative beschäftigen, um weiterhin hochqualitatives Fernsehen zu sehen.

DVB-T- und DVB-T2 sind völlig unterschiedliche Technologien und somit nicht miteinander kompatibel. Alte DVB-T-Empfangshardware auch beispielsweise tizi für Mac (als DVB-T Version) wird in wenigen Tagen nutzlos (mehr dazu hier).

Live TV – Digitale Fernsehlösung ohne DVB-T und DVB-T2: günstig, mobil, smart

Mit Live TV kannst du per Streaming hochwertiges Digitales Fernsehen ganz einfach per App auf all deinen Apple-Geräten empfangen: ob iPad, Apple TV oder deinem Mac. Und das auch ganz ohne Umrüstkosten auf DVB-T2 schon ab 0,99 EUR monatlich. Jetzt alle Entertainment-Vorteile entdecken und nicht auf teuere DVB-T2-Hardware plus zusätzliches Abo umsteigen.

Auf dieser Webseite findest du von uns alle Infos und Tipps zum Wechsel von DVB-T auf Live TV.

Live TV kannst du hier gratis für iPhone & iPad, Mac und Apple TV testen. Die die besten TV-Highlights aus dem Free TV mobil und zuhause sehen…

  • Über 100 Sender empfangen
  • Business, News, Regional und Special Interest Streams
  • Öffentliche rechtliche Sender in HD
  • Apps sind perfekt auf deine Apple-Geräte abgestimmt
  • AirPlay Support
  • Geniale Smart-Features wie die Video-Wall
  • Keine nervige Werbung, Pre-Rolls und nervige Banner

Noch mehr geniale Features von Live TV hier entdecken

Bose-Alarm! Was tun, wenn dein Bose SoundLink Mini II Audiospeaker beim Laden über Micro USB nicht lädt und piepst?

By | Company, tizi | No Comments

Der kompakte Bluetooth Speaker Bose SoundLink Mini II ist Teil des Lebens von vielen Musikfans. Er kann in seinem Charging Dock oder unterwegs direkt über das mitgelieferte USB-Micro Kabel geladen werden – möchte man meinen. Denn egal an welche USB-Ladestation oder -Netzteil man direkt an den Bose Speaker per Micro-USB-Kabel auch ansteckt, er gibt nerviges Dauerpiepsen von sich und lädt nicht.

Warum der Bose SoundLink Mini II beim Laden Probleme macht
Dem Problem ist das equinux Technik Team nachgegangen und hat sich den SoundLink Mini II ins tizi Labor geholt, denn auch mit tizi Geräten kam es bei uns zur Pieps-Party.

Unser Resultat: Der Ladebaustein vom SoundLink Mini II verursacht die Probleme. Unsere Techniker analysierten, dass eine zickige Bose-Ladeeinheit extrem sensibel auf Schwankungen reagiert und nicht verkraftet. Diese sind bei gewöhnlichen und längeren Micro-USB-Kabeln allerdings normal. Der Bose-Lautsprecher akzeptiert nur immer einen konstanten Ladestrom von 5 Volt, den das mitgelieferte oder das alternative USB-Kabel durch ihre Länge nicht leisten können. Die Folge: Piiiiieps!

Deine Lösung: Ein kurzes, hochwertiges Kabel wie tizi Schlingel Micro USB
Es ist ganz einfach. Auf die Länge kommt es an. Und auf den Kupfergehalt des Kabels. Leider haben No-Name-Kabel mittlerweile so gut wie gar kein Kupfer mehr. Nur darüber kann man Kabel zum niedrigen Preis anbieten. Wir empfehlen daher den tizi Schlingel für Micro USB. Dieses Kabel von uns ist kurz, transportabel und das Laden deines Bose SoundLink Mini II klappt.

Der tizi Schlingel Micro USB ist online bei Amazon zum Preis von 14,99 EUR erhältlich.

Mit Mail Designer Pro 3.3 jetzt Newsletter gestalten, die mit jeder Outlook Version kompatibel sind

By | Company, Mail Designer | No Comments

Die neue Mail Designer Pro 3.3 Version meistert eine der größten Kompatibilitäts-Herausforderungen beim Versenden von Newslettern: Outlook.

Wenn man das Wort „Outlook“ nur ausspricht, läuft es jedem Newsletter-Geek kalt den Rücken herunter. Gutes Mail Design für Outlook-Clients ist eine extreme Herausforderung und führt nicht selten zu Frustration, denn die unterschiedlichen Outlook-Versionen haben alle spezifischen Merkmale, die es zu beachten gilt. Bei neueren Outlook-Versionen hat sich der Design-Approach sogar noch erschwert, da Microsoft ab Outlook 2007 veranlasste, auf die Rendering-Engine von Word zu wechseln.

In der Vergangenheit lösten wir Outlooks Versions-Darstellungseigenarten mit HTML-Code, der auf das jeweilige Layout reagiert. Bei dieser Vorgehensweise stießen wir allerdings immer wieder auf Layout-Ungereimtheiten – wir waren nie völlig zufrieden mit dem angepassten Endergebniss.

Eine neue Hoffnung am HTML-Horizont
Eine Lösung musste her. Im November vergangen Jahres setzen sich unsere equinux Email-Jedis zusammen, um einen mächtigen Move in dieser Sache zu bewirken. Wir entschieden uns, die HTML-Methodik beizubehalten, sie aber auf ein neues Level zu hieven: wir lassen jetzt bereits existierende Layout-Blöcke in Outlook einfach verschwinden. Stattdessen bekommt Outlook immer seine ganz speziellen Layoutblock-Varianten. Diese Technik macht es unserem Entwickler-Team möglich, den HTML-Code so zu tunen, dass man den Newsletter perfekt an die Vorgaben des jeweiligen Outlooks anpassen kann.

Wie die Resultate aussehen? Ein Blick auf diesen Litmus-Link genügt…
https://litmus.com/checklist/public/f584679

Früher sah man beim Litmus-Check zusätzliche Abstände, falsch angeordnete Spalten und ähnliche Anpassungsschwierigkeiten über alle Outlook-Versionen hinweg. Jetzt können wir den Look-und-Feel präzise für die ursprüngliche Design Idee des Anwenders optimieren.

Design Ideen werden automatisch angepasst
Was müssen Anwender also ab jetzt beachten? Nichts! Wenn man mit der aktuellen Mail Designer Pro 3.3 Version eine seiner Design Ideen öffnet, wird sie automatisch mit dem neuen Outlook-Code erweitert. Man kann beim Versand sofort vom Outlook-Support profitieren.

Die neuen Outlook-Verbesserungen im Detail:

  • Dreispaltige Layout-Blöcke werden immer richtig ausgerichtet
  • Die Zeilenhöhe wird für alle Outlook-Versionen korrekt angeglichen
  • Ein Problem, das zu Anpassungsschwierigkeiten führte, wurde behoben
  • Nicht gewolltes Padding an einzelnen Elementen tritt jetzt nicht mehr auf
  • Bestehende Mail Designer Design Ideen werden automatisch an unsere neue Outlook-Engine und die Verbesserungen angepasst

Weitere Verbesserungen in Mail Designer Pro 3.3

  • NEU Klartext Export wurde hinzugefügt: Beim Exportieren von Mails als HTML File, wird der Klartext jetzt zusätzlich separates File herausgeschrieben
  • NEU Warnung bei fehlenden Schriften. Bei der Zusammenarbeit an Design Ideen signalisiert Mail Designer bei fehlenden Fonts
  • Ein Problem, das die Bildqualität betraf wurde verbessert
  • Bei Copy-and-Paste-Vorgängen aus MS Office werden HTML-Elemente nicht hinzugefügt
  • Die Darstellungs der iPad-Vorschau unter macOS Sierra wurde verbessert
  • Es ist möglich mehrere „mailto“ Links zu verwenden
  • Der Export von sehr umfangreichen Newsletter-Projekten zu MailChimp wurde optimiert
  • Per Rechtsklick kann nun ein Ordner in der Design Auswahl umbenannt werden

Wer Mail Designer Pro 3 kostenlos testen möchte, kann sich die aktuelle Version hier laden. Mail Designer Pro ist für €49,99 erhältlich. Bestandskunden können günstige Upgrade-Angebote nutzen.

Perfektes Sicherheits-Duo: Cisco Meraki MX Hardware mit VPN Tracker nutzen. equinux erweitert Auto-Config VPN Technologie in VPN Tracker 365.

By | VPN Tracker | No Comments

Cisco Meraki Netzwerk-Lösungen sind gerade unter macOS Sierra Anwendern äußerst beliebt. Die Geräte sind kompakt, hochwertig und können dank ihrer eigenen Auto VPN Technologie extrem intuitiv mit den optimalen Sicherheits-Einstellungen eingerichtet werden.

Um Cisco Meraki Geräte optimal einzubinden, erweitert equinux jetzt mit der neuesten VPN Tracker 365 Version konsequent seine Auto-Config VPN Technologie. Anwendern stehen damit ab sofort die passenden Connection Profile für aktuelle Cisco Meraki Geräte zur Verfügung. Darin enthalten ist natürlich auch die besonders populäre Meraki MX Serie.

Wer sich jetzt für Hardware aus dem MX-Portfolio entscheidet, wird vom reibungslose Zusammenspiel mit VPN Tracker 365 begeistert sein – wie übrigens das gesamte VPN Tracker Security Team.

 

In nur zwei Schritten eingerichtet: Macs mit macOS Sierra mit einem Cisco Meraki VPN Gateway verbinden

  • VPN Tracker 365 öffnen
  • Eine neue Verbindung erstellen und das Cisco Meraki Profil auswählen

VPN Tracker 365 wählt für den Anwender automatisch die richtigen Verbindungsparameter für die gewünschte Meraki-Netzwerk-Hardware aus. Der Admin folgt danach übersichtlichen Konfigurationsanleitungen zur Einstellung der VPN Tracker Sicherheits-Parameter.

Praktisch: Um schnell auf die Meraki Konfigurations-Webseite zu gelangen, findet man in den VPN Tracker Konfiguration-Einstellungen ebenfalls einen Direktlink darauf.

Das VPN Tracker Team ist beeindruckt, denn die Installation einer Cisco Meraki MX Hardware ist mit Hilfe von Auto-Config VPN schon mit nur wenigen Handgriffen abgeschlossen: Hierbei ist auch das stringente Konfiguration-Interface ist ein Vorteil. Es bietet sofort sinnvolle Sicherheits-Grundeinstellungen und es lassen sich neue Anwender einfach hinzufügen.

Update & Verfügbarkeit: Die neue VPN Tracker 365 Version mit Auto-Config VPN für Cisco Meraki ist für VPN Tracker 365 Anwender kostenloser Bestandteil des 365 Plans (aktuelle Version hier downloaden). Neukunden erhalten VPN Tracker 365 schon für nur 69,99 EUR jährlich (auf allen persönlichen Macs nutzbar) mit zahlreichen, weiteren Business- und Sicherheits-Features. VPN Tracker 365 ist für macOS Sierra optimiert und unterstützt insgesamt über 300 IPsec-VPN-Gateways.

Diese 6 Mail Designer Layout-Blöcke brauchst du für einen perfekten Newsletter: Essentielle Tipps für dein Mail Design

By | Company, Mail Designer | No Comments

macbook-mockup

Layoutblöcke sind die zentralen Bausteine jedes Mail Designer Pro Newsletters. Sie ordnen dein Mail-Layout, geben ihm Struktur, Form, Style. Wir haben uns 6 Layout-Blöcke herausgepickt, mit denen du den Look deiner Desktop- und Mobil-Version definieren kannst.

Der Bildplatzhalter: das Universaltalent

Einer der wichtigsten Layout-Blöcke ist der Bildplatzhalter. Es ist ein super-flexibler Content-Container für jegliches Designmaterial wie Bilder, Schriften und Grafiken. Alles, was du in ihm platzierst, wird später auch als Bild gerendert. Er wird also beim Empfänger auf jeden Fall so dargestellt, wie du ihn in deiner Design Idee erstellt hast.
Du kannst somit beispielsweise auch ohne Probleme ausgefallene Schmuck- oder Webschriften als Überschriften verwenden.

Dieser Layout-Block eignet sich also sehr gut, um spannende Newsletter-Aufmacher mit Bild, Headline-Texten, Vorspann und einer Haupt-Link kombinieren.

 Tipps

• Du kannst auf deinem Aufmacher-Bild mehr als eine Call-to-Action verwenden, wenn du einen Zweifachen-Bildplatzhalter zu einem Bild zusammenstückelst (siehe Bild unten).

TracknField_DoubleCTA

• Beziehe deinen Background als Aufmacher-Bild mit ein und platziere ein transparentes Rechteck aus der Grafikpalette darauf. So kannst du perfekt Text und Infos positionieren und erzielst coole Transparenz-Effekte.

FullHeader

• Verwende eine ein feine Linie (1px oder 2px), um deinen Aufmacher vom Rest des Layouts leicht abzutrennen

 

Der Abstandhalter: Ordnung muss sein

Um einzelne Newsletter-Parts zu separieren, gibt es den Abstand-Layoutblock. Er ist extrem wichtig für die Feinjustierung deines Designs und für ein luftiges Erscheinungsbild.

Tipps

• Für einen transparenten Abstand löschst du einfach den Inhalt eines Abstands mit der Delete-Taste heraus. Schon scheint dein Hintergrund-Bild oder die gewählte Background-Farbe durch.

• Versuche einen gleichmäßigen Abstandsrhythmus in deinem Newsletter einzuhalten. Halte also immer 20px bei den Abständen ein, damit dein Layout harmonischer wirkt.

 

Aufmacher im Poster-Style: einen Header im Magazin-Look erstellen

Der neue Layout-Block für Magazin-Aufmacher hilft dir einen Aufmacher im Web-Look zu kreieren. Es ist eine flexible Kombination aus Bildplatzhaltern mit einem Hauptbild und mehren kleinen Einzelbildern.

PosterHeader_1

Tipps

• Diesen Bildplatzhalter kannst du sehr gut einem Hauptbild zwei alternative Call-to-Actions anordnen.

• Zeige eine Hauptansicht deines neuen Produkts, plus zwei Detail-Aufnahmen.

• Achte auf die Reihenfolge, es gibt zwei verschiedene Magazin-Layoutblöcke. Bei einem wird das größte Bild in der Mobilvariante als erstes gezeigt, bei der anderen als letztes.

Lesefreundlich bleiben: Der puristische Text- mit Bild-Layoutblock

Den Text-plus-Bild-Layoutblock verwendest du, wenn du wie im folgendem Beispiel längere Texte in deinem Layout in Kombination mit einem Bild darstellen möchtest.

MagStyle2

Tipps

• Ein den Textbereichen kannst du als bevorzugte Schrift natürlich auch einen ausgefallenen Webfont verwenden. Du kannst als E-Mail-sichere-Schrift einen Font definieren, den jeder Mail-Client sicher darstellen kann (beispielsweise Arial). Dieser Ersatzfont kommt zum Tragen, wenn Mail-Clients deine Schrift nicht unterstützen.

• Brauchst du etwas mehr Abstand bei denen Text-Abschnitten, positionierst überhalb und unterhalb des Text-Bild-Layoutblocks einen Abstandhalter-Layoutblock. Diesen kannst gegebenfalls in der Farbe des Text-Hintergrunds einfärben.

• Für die Feinjustierung am Textabsatz kannst du auch die Einstellungen für „Vor dem Absatz“ und „Nach dem Absatz“ verwenden.

 

Verkaufen und anteasern: Praktische Content-Items für Produkte bauen

Manchmal ist eine Kombination aus mehreren Layoutblöcken gefragt. Mit dieser Layoutblock- Anordnung kannst du beispielsweise randlos Artikel-Bilder zeigen und auf deine einzelnen Store-Items verlinken:

Shop_1

  • Abstandhalter zum Aufmacherbild einbauen
  • 3er-Bildlayoutblock ohne Rand für deine Produkt-Bilder einfügen, Ränder anpassen, Text zentrieren
  • 3er-Text-Block für deine Produkt-Feature-Headline einfügen (Tipp: du kannst im Schriften-Menü auch gestrichenen Text beim Stil einstellen. Gut für Steichpreise
  • Weiteren kleinen Abstand einfügen
  • Einen weiteren 3er-Text-Layoutblock hineinziehen, Texte anpassen
  • Weiteren Abstand verwenden
  • 3er-Bildlayoutblock einfügen und dort deine „Buy“-CTAs als Bild einbauen

Tipp: Eine einfache Alternative ist auch der Layoutblock mit Überschrift, Bildplatzhalter und Beschreibungstext. Sie hat den Vorteil, dass hier die Items auch gut in der Mobilversion dargestellt werden. Allerdings musst du hier Ränder an deinen Bildern in Kauf nehmen

 

So kannst du dir schnell eine Kopfzeile mit Logo und Social Links bauen

Um eine Kopfzeile mit mehren Links zu bauen bieten sich verschiedene Layoutblöcke an. Einmal gibt eine Variante mit einem Bildplatzhalter für das Firmen-Logo und vier weiteren Unterteilungen für Textlinks.

Social

Andererseits gibt es auch eine praktische Layout-Block Variante in der du ganz links deine Kontaktadresse positonieren kannst und daneben bis zu vier Social Links als verlinkte Bild-Icons.

Wer Mail Designer Pro 3 kostenlos testen möchte, kann sich die aktuelle Version hier laden. Mail Designer Pro ist aktuell für €49,99 erhältlich. Bestandskunden können günstige Upgrade-Angebote nutzen.

VPN Tracker 365 mit TP-Link SafeStream Unterstützung – Kosteneffektive VPN Lösung für Small Office Anwendungen

By | Company, VPN Tracker | No Comments

FrontView-Macbook

Die neue Version von VPN Tracker 365 Company Connect unterstützt ab sofort TP-Link SafeStream Router. Damit erweitert das VPN Tracker Team erneut seine Kompatibilität zu den führenden und modernsten Top-Brands unter den Gateway-Herstellern.

Als marktführende VPN Lösung für den macOS unterstützt VPN Tracker 365 inzwischen mehr als 300 Gateways: von Industrie-Enterprise-Standards, bis hin zu kosteneffektiven Lösungen für Start-Ups, Small-Business- und Home-Office-Anwender (VPN Tracker Kompatibilitäts-Übersicht).

Verbindungsprofile sicher und unkompliziert einbinden

Das neue TP-Link-Verbindungsprofil verwendet höchste Sicherheitsstandards und wurde für Performance optimiert. VPN Tracker 365 Anwendern steht so mit der TP-LINK SafeStream Modellreihe eine Business-Breitband-Alternative für sicheres Remote-Working zur Verfügung.

Screen Shot 2017-01-30 at 12.09.15

Die TP-LINK-Geräte unterstützen VPN-Protokolle wie IPsec (vom VPN Tracker Team empfohlen) aber auch weitere Standards wie PPTP sowie L2TP. Die frisch aktualisierten, vorgefertigten VPN Tracker Konfigurationsanleitungen unterstützen IT-Verantwortliche bei der unkomplizierten und sicheren Einbindung in die jeweilige Sicherheits-Infrastruktur.

Screen Shot 2017-01-30 at 12.09.49

Diese Verbesserungen finden Anwender in der aktuellen VPN Tracker 365 Version vor:

• Neues Design bei der Geräteauswahl: schneller den richtigen Hersteller finden und sicher verbinden
• Verbesserung der SecureDrop-Funktionalität: Downloads funktionieren zuverlässiger
• Ein Fehler beim Abfragen von Schlüsselbundeinträgen wurde behoben
• Ein Problem mit Backend-Komponenten wurde behoben

Update & Verfügbarkeit: Die neue VPN Tracker 365 Version mit der TP-Link Unterstützung ist für VPN Tracker 365 Anwender kostenloser Bestandteil des 365 Plans (aktuelle Version hier downloaden). Neukunden erhalten VPN Tracker 365 schon für nur 69,99 EUR jährlich (auf allen persönlichen Macs nutzbar) mit zahlreichen, weiteren Business- und Sicherheits-Features.

Luxus, den dein Auto-Cockpit verdient hat – der brandneue tizi Turbo 3x BLACK Premium Edition ist da

By | Company | No Comments

4-tizi-Turbo-BLACK-cockpit

Wir haben die aufregende Highend-Version unserer erfolgreichen tizi Turbolader Car Charger Reihe aus unserer tizi Tuning-Grage geholt: stylischer mattschwarzer Look, ultrapräzise Full Metal Verbreitung und verbesserte Tech-Features – dein schwarzes iPhone 7 wartet sicherlich schon auf die Power-Injektion.

Die Power-Features der neuen tizi Turbo 3x BLACK Premium Edition

  • Einzigartige Sonderauflage: nur jetzt erhältlich
  • High-End Full Metal Design (Präzisionsgefräster Alu-Kopf und -Body)
  • Mattschwarzes Color-Finish, Chrome-Highlights
  • Portaufteilung: bis 2,4A pro USB-Port, 7,2A insgesamt, Gesamtleistung: 36W
  • Truck-, Yacht- und LKW-tauglich: verwendbar in 12V- bis 24V-Buchsen
  • Charging Boost: 3x schneller als herkömmliche USB-Ports im Auto
  • Absorption von Fahrvibrationen durch gedämpftes Fixierungssystem
  • Optimiertes Massefeder-Konzept
  • Edle Gift-Box

6-tizi-Turbo-BLACK-box

Cooler Style – das einzigartige neue Toning in Vulkan Schwarz

Die Farbgebung der tizi Turbo 3x BLACK Premium Edition ist das Ergebnis eines akkuraten Color-Matching-Prozess’ aus dem tizi Design Development. Unser Resultat: ein aufregendes, schwarz-mattes tizi Turbo Black Toning auf dem formveredelten eloxierten Alubody. Mysteriös und monumental: inspiriert von urgewaltigem Vulkangestein und dynamisch-schimmernden Lavasand.

Die magisch-darke Wiedergeburt eines energetischen Charging-Fixsterns im Cockpit. Ein perfekt abgestimmtes Color-Understatement für jedes High-Class-Auto-Interieure. Stilvoll mit deinem hochglänzendem iPhone 7 in Diamantschwarz und sofort bereit für eine verrucht-perfekte Liaison mit iPhones in schwarz-mattem Finish.

Wichtig! Import-Charger aus Asien halten nicht immer, was sie versprechen
Warum sich ein hochwertiger Car Charger von tizi lohnt, kann man im neuen Technik Hintergrund PDF zum tizi Turbo 3x BLACK nachlesen.

Den neuen tizi Turbo 3x BLACK Premium Edition gibt es ab sofort ausschließlich online unter www.tizi.tv und bei Amazon zum Preis von €39,99.